Header Image

Regina Fritsche

Kiel

Seit den 90er Jahren bin ich absolut begeisterter Yoga Fan!

Ende der Neunziger Jahre, als meine Praxis tiefer wurde, reiste ich das erste Mal mehrere Wochen nach Rishikesh in Nordindien, dann nach Goa und Mysore, womit mich endgültig die Yogavibes erfassten, denn mich faszinierten gleichermassen Philosophie und die Schriften , die Asanapraxis, das Atmen, die Kriyas und Bhakti vor allem in Form von Musik.

Nach zahlreichen Aufenthalten in Nord- und Südindien und diversen Kursen und Seminaren weltweit absolvierte ich Yoga Teacher Trainings in New York, USA, und Trimbakeshwar, Indien, mit Schwerpunkt Jivamukti-, Ashtanga- und Hatha Yoga- zusätzlich absolvierte ich noch eine examinierte Intensivausbildung in Yoga Therapie und eine Yin Yoga Ausbildung bei Paul und Suzee Grilley in USA.

Dem Yogaweg folgend studierte ich nebenbei Indologie und es kamen Zertifizierungen und Vertiefungen in Thai Yoga Massage, Reiki, Anusara- und FaszienYoga dazu.

Ich bin sehr glücklich und unendlich dankbar für alle tolle Lehrer, die ich kennenlernen durfte und auch allen Hindernissen gegenüber, die mich haben wachsen lassen : )

Ganz besonders dankbar bin ich Sharon Gannon und David Life, Dharma Mittra, Patthabi Jois, Bryan Kest, Mark Whitwell, Ronald Steiner und Gandar Mandlik für ihre Güte und ihre Inspiration.

Lokah samastah sukino bhavantu
Mögen alle Lebewesen glücklich und frei sein