Header Image

Michaela Styppa

Ich suchte während meines Musikstudiums einen Ausgleich zum intensiven Geige üben und nach einer Möglichkeit mich konzentrierter bei Auftritten präsentieren zu können. Die für mich perfekte Mischung dafür fand ich beim Ashtanga Yoga. Durch das Üben derselben Abfolgen habe ich mich besser kennengelernt und entdeckt, wie ich meine Schwächen und Stärken annehmen und weiterentwickeln kann. Gleichzeitig liebe ich die körperliche Herausforderung in den Serien, die Freude daran etwas zu lernen und an meinen Grenzen zu arbeiten. 
Besonders inspiriert haben mich meine Lehrer Anna Rossow, deren achtsamen und traditionellen Unterricht ich sehr schätze, und Ronald Steiner, bei dem ich eine umfangreiche Ausbildung absolviert habe. Dort habe ich gelernt die Serien an mich und meine SchülerInnen anzupassen und einen individuellen Yogaunterricht innerhalb der Ashtangatradition zu gestalten.

Ashtanga-Yoga Session:

Ashtanga Yoga ist ein dynamischer Yogastil, mit dem Du gleichermaßen Kraft, Flexibilität und Ausdauer trainierst, und dadurch am Ende der Stunde in eine tiefe Entspannung sinken kannst. Durch die Verbindung von Atem und Bewegung entsteht ein Flowgefühl, dass dir dabei hilft abzuschalten und deine Gedanken zur Ruhe zu bringen.
In der Yogasession üben wir einen Teil der 1. Serie des Ashtanga Yoga mit Variationsmöglichkeiten, so dass Du je nach Level oder Tagesgefühl selbst entscheiden kannst welche Form der Yogaposition zu Dir passt.

10.06.

Ashtanga Yoga

  •  14:15 – 15:30
  •  Marraeksch Zelt