Header Image

Kai Treude

Bad Meinberg

Mit seinem Lebensprojekt „Karmalicious„, tourt Kai Treude auch 2018 wieder gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Jasmin Iranpour, mit bewegten Yogastunden und Konzerten über diverse Festivals und Center.
In Japan mit Einflüssen des Zen und des Shintoismus aufgewachsen, hat er seine ganz eigene poetische Art des Yogaunterrichtens entwickelt, die er mit dem Hatha Yoga der Sivananda-Tradition und verschiedenen Einflüssen aus Flow- & Kundalini-Yoga verbindet.
Jasmin bringt den Rhythmus und die Leichtigkeit ihrer persischen Wurzeln und ergänzt mit ihrem fundierten Wissen zu integralem Yoga, Asanas und co.

Die „Mantra-Yogastunden“ sind jeweils aus dem Moment entstehende Livemusik-Yogastunden der ganz besonderen Art.
Die Workshops beziehen sich auf verschiedene Themengebiete und sind intuitiv gestaltet.
Jeder Workshop, jeder Moment darin ist einzigartig und gemeinsam als Gruppe gibt es die Möglichkeit, neu zu werden, sich wortlos zu hinterfragen und dabei das volle Potenzial in sich zu wecken…. und by the way… es macht riesig Spaß!! 😉