Header Image

Gesa

Kiel

Singen verbindet und berührt uns tief im Inneren.

Seitdem ich mich erinnern kann, war Musik eines der wichtigsten Elemente in meinem Leben und ich wuchs mit Gitarre und Gesang am Lagerfeuer (bei dem ich dann als Kind irgendwann einschlief) auf. Durchs Yoga entdeckte ich dann die wunderbare Wirkung und Kraft von Mantren, die gepaart mit der Einfachheit der Melodien und Texte jedem einen leichten Zugang zum Singen eröffnen.

Ich liebe Musik und das Gefühl, dass im Singen entsteht: Eine tiefe Verbindung zu sich selbst und eine Öffnung des eigenen Herzens anderen gegenüber, tiefe Ruhe, völlige Hingabe, Ausgelassenheit, Freude und letztlich einfach das Genießen des Augenblicks und des eigenen Seins.

Mit Gitarrenbegleitung werden wir verschiedenste Mantren gemeinsam singen, mal sanft und ruhig erdend, mal dynamisch und energetisierend.

Lasse dich ein auf eine Reise zu dir selbst und eine Reise in die Verbindung und Öffnung zu anderen Menschen.

Alle sind herzlich willkommen, auch diejenigen, die bisher von sich dachten, dass sie nicht singen können

 

16.06.

  • Sound Connection – gemeinsames Mantren-Singen
  •  15:45 – 17:00
  •  Nomadenzelt