Header Image

Adinatha Ahrari

Kiel

Adinatha wurde in Indien und Deutschland zum  Yogalehrer ausgebildet. Nach über 10 Jahren intensiver eigener Praxis, viel Unterrichtserfahrung und Weiterbildungen leitet er seit 2017 die 2 jährigen Yogaleher*innen Ausbildungen bei Yoga Vidya Kiel.
Die ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung, Heilung, Potentialentfaltung und Selbsterkenntnis die durch ganzheitliche Yogapraxis ermöglicht wird faszinieren mich immer wieder.  Darum ist es mir eine Herzensangelegenheit Yoga in seiner Tiefe zu vermitteln und neben den Techniken (Asanas, Pranayama, Meditation, Kriyas) auch die Innere Haltung und yogische Philosophie zu vermitteln.
Durch den ganzheitlichen Yoga können wir lernen in uns Frieden zu finden, zu kultivieren. Wenn wir Frieden in uns tragen und immer wieder herstellen wirkt es sich auch auf unser Umfeld aus. Ganzheitlicher Yoga ist Friedensarbeit. Frieden von Innen nach Außen.
Yogasession: Hatha Yoga – Äußere Haltung – Innere Haltung
Hatha Yoga verbunden mit Achtsamkeit und meditativer Konzentration. Grundlage der Yogastunde ist klassischer Hatha Yoga der Yoga Vidya Reihe. Die Reihenfolge der Asanas (Körperübungen), in dieser traditionellen Reihe, berücksichtigt und verstärkt die körperlichen, geistig – emotionalen und energetischen Wirkungen der einzelnen Übungen. Über die Verbindung von Atmung und Körperhaltung werden Konzentration und Selbstwahrnehmung unterstützt.
Yogastunde mit Chakra – Konzentration
Ckakras sind energetische Zentren im Körper. Ihre Wirkungsebene beschränkt sich nicht auf das Energiesystem sondern wirkt auch auf den physischen Körper und die Psyche.
Traditionell sind die Asanas , Körperstellungen in denen ein oder mehrere dieser Energiezentren besonders aktiviert und harmonisiert werden. Die Chakras mit einzubeziehen kann deiner Yogapraxis eine zusätzliche Ebene geben und deinem Geist eine stärkere Konzentration.


10.06.

  • Hatha Yoga – Äußere Haltung – Innere Haltung
    17:15 – 18:30
    Casablanca Raum

11.06.

  • Yogastunde mit Chakra-Konzentration
    17:15 – 18:30
    Casablanca Raum