Header Image

Über Uns

Unser feines Yogafestival findet im Herzen von Kiel direkt am Strand statt.

Die Yoga Community im Norden zusammenbringen.
Das ist die große Idee die hinter dem Kieler Yoga Festival steht.

Ein Wochenende lang zusammenkommen, gemeinsam Yoga praktizieren, sich austauschen, kennenlernen, ausprobieren, lachen, tanzen, singen, sich dem Leben erfreuen.

Barak Oussidi, der Gründer des Kieler Yoga Festivals organisiert und richtet normalerweise Yogaretreats in seiner Heimat Marokko, in der Sahara Wüste aus.

Kiel ist zu seiner zweiten Heimat geworden. Hier lebt er seit 2001 und übt den Beruf des Krankenpflegers in der Herzchirurgie des Uniklinikums Kiel aus.

Nach Marokko kommen die Teilnehmer von Sahara Yoga um die Stille der Wüste zu erfahren, zur Ruhe zu kommen und sich neu mit der Natur zu verbinden. Barak hat schon in jungen Jahren die Kraft der Natur und vor allem der Wüste erkannt und seine Vision war es, den Menschen seine Heimat, seine Kultur und diesen atemberaubenden Ort der allumfassenden Weite zu zeigen.

In Kiel am Strand fühlt er sich genauso wohl wie in der Wüste und darum möchte er jetzt die Menschen am Wasser zusammenbringen um gemeinsam das Leben zu feiern.

Eine neue Vision ist entstanden, wächst und wird in diesem Jahr zum ersten Mal in die Tat umgesetzt.

Gemeinsam mit einem tollen Team aus Yogalehrerinnen und Yogalehrern, Musikern, Künstlern und vielen anderen bist Du eingeladen beim Kieler Yogafestival tief in das Gefühl des Yoga einzutauchen.

Unser Motto ist „Feel it“. Komm und fühle die Verbindung im Yoga von Körper Geist und Seele und im Miteinander.