Christiana Charalambous und Sarah Wieck

Apr 24, 2022
  Casablanca Raum

Body-Mind Centering® meets Tantric Hatha Yoga

Die Körperabeitsmethode Body-Mind Centering® (BMC) fußt im Kern auf der Erfahrbarkeit der eigenen Anatomie aus Sicht der verschiedenen Körpersysteme (Knochen, Muskeln, Drüsen, Nerven etc.) und auf dem Studium der embryologischen Entwicklung in uns. Durch gezielte Übungen werden diese Körpersysteme in ihrer Funktion und Ursprünglichkeit erfahren, Blockaden und ungünstige Muster können gelöst werden und die eigene Bewegungsfähigkeit wird erweitert. Aus der Verbindung von BMC und Yoga erwächst eine leichte,
spielerische und satte Yogapraxis. Durch ein neues, intuitives Verständnis der anatomischen Vorgänge füllen wir die Positionen von innen heraus. (Für mehr Informationen zu BMC: www.embody-yoga.de)

Tantric Hatha Yoga ist eine ganzheitliche Praxis, welche die unterschiedlichen Elemente des Hatha Yoga vereint. Das Üben von Asana (Körperhaltungen) weitet und kräftigt unseren Körper und macht ihn empfänglich für subtilere Erfahrungen. Über das bewusste Empfangen und kontrollierte Lenken unseres Atems durch die Praxis von Pranayama (Atemübungen) erleben wir uns auf energetischer Ebene. Mudras (Handgesten) und Bandhas (subtile Körperverschlüsse) lassen unsere Praxis feiner und kraftvoller zugleich werden. Das Rezitieren und Musizieren von Mantras ist eine Praxis der Hingabe, die uns in Kontakt bringt mit den mysteriösen Kräften von Schwingungen, Klang und Stille.

 

 

 

Juni 12 @ 09:00

09:00

– 10:15

(1h 15′)

Christiana Charalambous und Sarah Wieck


Christiana Charalambous und Sarah Wieck

View profile